Ihr Spezialist für Car Audio, Multimedia und Navigation im Raum Münster

ACR-Münster · Rudolf-Diesel-Str. 1 · 48157 Münster · Tel.: (0251) 927 78 88 · geöffnet Mo – Fr: 10 – 18 Uhr · Sa: 10 – 14 Uhr
Produktbild

FOCALFOCAL FD1.350 / 2.350 / 4.350

Datenblatt
Audiophile Partner aller Werksradios – FOCALS Direct Fed Endstufen

FOCAL hat nun eine ultrakompakte Verstärkerserie im Sortiment, die den Anforderungen in Bezug auf Leistung, Musikalität und Fahrzeugintegration mehr als gerecht wird: FOCAL Direct Fet – kurz FOCAL FD.

FOCALs Class D-Verstärker arbeiten mit patentierter Direct Fet Technologie, mit der die elektrischen und thermischen Eigenschaften der verbauten Mosfet-Komponenten optimiert wurden. Die Folge ist eine Reduzierung von Wärmeentwicklung und Stromverbrauch und daraus resultierend ein gesteigerter Wirkungsgrad sowie eine hohe Leistungsausbeute. So konnten die Gehäuse kompakt konstruiert werden, der spezielle Aluminiumkühlkörper sorgt darüber hinaus für eine effiziente Wärmeabführung.

Der Einsatz von Low-Noise Operationsverstärkern sorgt dafür, dass die für Class D-Verstärker typischen Verzerrungen im Hochtonbereich eliminiert wurden – FOCALs FD-Verstärker überzeugen daher mit ihrer Musikalität, Sauberkeit und Präzision.

Dank des optional anschließbaren High-Low-Adapters mit Auto-Power-On Schaltung sind diese Endstufen kompatibel mit allen Werksradios, aber auch mit nachgerüsteten Head Units. Die kompakte Bauform von 19,9 x 4,3 x 10,8 cm ermöglicht die Montage an nahezu jedem Ort im Fahrzeug: unter dem Sitz, hinter einer Seitenverkleidung oder hinter dem Armaturenbrett. Da alle drei FD-Verstärker exakt die gleiche Baugröße haben, können sie sogar übereinander gestapelt werden. Somit lassen sich mehrere Verstärker auf äußerst platzsparende Weise verbauen.

Die ultrakompakte FD-Serie umfasst drei Modelle:
FD2.350 ist ein 2-Kanal Verstärker mit 2 x 105 Watt RMS @ 4 Ohm. Ausgestattet mit einem Hoch- und Tiefpassfilter, ist diese FOCAL-Endstufe optimal geeignet, um ein Lautsprechersystem oder auch einen Subwoofer anzutreiben.

FD4.350 ist der 4-Kanal Verstärker mit 4 x 58 Watt RMS @ 4 Ohm. Als 4-, 3- oder 2-Kanal Verstärker einsetzbar, macht es ihn zusammen mit den Hoch- und Tiefpassfiltern zur flexibelsten Endstufe der FD-Serie. Gedacht als Verstärker für Front- und Hecksystem, kann der FD4.350 in kleineren Car-Audio Installationen aber durchaus auch einen Subwoofer antreiben.

FD1.350, der Mono-Verstärker der Serie, stellt kraftvolle 210/350 Watt RMS @ 4/2 Ohm bereit. Wie es sich für einen audiophilen Bassverstärker gehört, verfügt dieser FD-Verstärker über ein Tiefpassfilter, eine Basskorrektur sowie einen Phasenregler.